"Wege enstehen dadurch, dass man sie geht"  Franz-Kafka

sheslay  -  inklin  -  Taku  

die wilden flüsse im reich der grizzlybären

Juni-Juli 2018 / Preis auf Anfrage

 

Bei den Touren am Sheslay, Inklin und Taku River bereisen wir die kanadische Wildnis mit dem 5,8m langen Maravia Raft mit amerikanischem Rudersystem. Die natürlichen Flussläufe führen uns dabei vom Hochland der Coast Mountains durch sämtliche Vegetationsstufen bis ins Tiefland nahe der Grenze zu Alaska, wo sie später in den Pazifik münden. Die Flüsse können nur mittels Buschflieger erreicht werden, daher sind wir während der gesamten Tour auf uns allein gestellt - für echte Notfälle haben wir aber natürlich ein Satellitentelefon mit dabei.

Die Abwechslung aus ruhigen Flussabschnitten und wilden Raftingpassagen, kombiniert mit der Schönheit der unberührten Natur, ergibt ein einmaliges Outdoor-Erlebnis. Beobachten von Wildtieren wie Wölfe und Grizzlybären, Wandern und die Ruhe der Wildnis genießen gehören auf diesem abenteuerlichen Trip ebenso dazu wie Auf- und Abbauen des Camps, Paddeln und Fischen für das Abendessen.

 

 

INKLIN & TAKU RIVER

Bei dieser Tour fahren wir ca. 140 Kilometer auf Flüssen bis Wildwasserstufe III, damit ist sie auch für jene geeignet, die ein Raftingerlebnis in unberührter Natur suchen, aber bisher noch nicht viel Wildwasser-Erfahrung gesammelt haben.

 

SHESLAY, INKLIN & TAKU RIVER

Diese Variante ist eine Verlängerung der Inklin & Taku River Raftingtour, bei der wir auf dem Sheslay River 80 Flusskilometer zurücklegen, bevor wir zur Einstiegsstelle der Basisvariante am Inklin River gelangen.Mit Passagen wie dem Box Canyon, sowie den T-Bone und Nahlin Rapids ist der Sheslay ein reiner Wildwasserfluss bis Stufe V - für diese Tourvariante ist daher Wildwasser-Erfahrung, sowie gute Kondition und generelle körperliche Fitness Voraussetzung! Da der Sheslay River durch einen Gletscher gespeist wird, variiert sein Wasserstand je nach Temperatur sehr stark - bei zu viel Wasser kann dieser Fluss nicht mehr befahren werden. Wir sind bei dieser Raftingtour vollkommen von den Einflüssen der Natur abhängig und können daher im Vorraus keine Garantie geben, dass wir diesen Abschnitt befahren können. Wenn ihr dieses wilde Raftingabenteuer wagen wollt, werden wir beim Transport zur Einstiegsstelle mit unserem Piloten eine Erkundungsrunde fliegen, um zu klären, ob der Sheslay aktuell befahrbar ist.

 

Für mehr Details zu den einzelnen Abschnitten der Raftingtouren klicke einfach auf die in der Karte eingezeichneten Symbole (Punkte & Pfeile).